75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
19.10.2013 / Feuilleton / Seite 12

Wir sind doch nicht blöd

Unter vier Augen

Jutta Resch-Treuwerth
Ja, das Schreiben und das Lesen ist noch nie mein Fach gewesen.....«, so singt der Schweinezüchter im »Zigeunerbaron« von Johann Strauss. Dieses Liedchen können heute mindestens vier Millionen erwachsene Menschen in Deutschland anstimmen. Auch sie können weder lesen noch schreiben und müssen sich durchs Leben schummeln. Eine jüngst veröffentlichte OECD-Studie stellte fest, daß ein Fünftel der Erwachsenen in unserem Lande sich beim Lesen auf dem Niveau von Zehnjährigen bewegt. Darauf dürfte der Schweinezüchter in der Operette getrost pfeifen. Er konnte mit Erfahrung und Geschick seine Borstenviecher vermehren. Heute würde das nicht mal zum Reinigen einer Mastanlage reichen. Schon einfachste Tätigkeiten setzen voraus, daß der Bewerber halbwegs lesen und schreiben kann.

Die Nicht-Leser und Nicht- Schreiber tummeln sich vor allem im Heer der Schulabbrecher, und viele bleiben ohne Berufsabschluß. Unter den 25- bis 34jährigen ist jeder Sechste ungelernt. Wie p...

Artikel-Länge: 4609 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €