3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 17. September 2021, Nr. 216
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
28.09.2013 / Wochenendbeilage / Seite 3 (Beilage)

Der Schwarze Kanal: Auf ins Verderben!

Werner Pirker
Die russisch-amerikanische Vereinbarung zur Vernichtung der syrischen Chemiewaffenbestände ist vom Kommentariat der Frankfurter Allgemeinen Zeitung eher mißtrauisch aufgenommen worden. Im Leitkommentar vom 21. September meint Andreas Ross sinngemäß, daß sich der Westen – Chemiewaffen hin, Chemiewaffen her – in seinen Bemühungen, eine kriegerische Lösung des syrischen Konflikts herbeizuführen, von Moskowiter Ränkespielen nicht beeindrucken lassen sollte.

Den Preis für die von Russen und Amerikanern als diplomatischen Durchbruch gefeierte Vereinbarung hätten die Syrer zu bezahlen. beklagt der FAZ-Redakteur die Folgen westlicher Untätigkeit. Assads Luftwaffe bombardiere wie eh und je. »Von tausend Toten in einer Woche, in dieser Woche«, schreibt Ross, »ist die Rede. Zu Recht hatte Obama erklärt, Angriffe mit Chemiewaffen überschritten eine rote Linie. Aber auch UN-Generalsekretär Ban KiMoon hat recht: Das Giftgas im syrischen Krieg ist nur die &...

Artikel-Länge: 5153 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!