Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
25.09.2013 / Ausland / Seite 6

Hilfe aus Tel Aviv

Abflauende Kämpfe um Einkaufszentrum in Nairobi. Sechs US-Amerikaner unter den Angreifern?

Knut Mellenthin
In dem Nobeleinkaufszentrum »Westgate« in der kenianischen Hauptstadt Nairobi, das am Sonnabend von einer großen Gruppen Bewaffneter überfallen worden war, wurde auch am Dienstag geschossen. Nach Angaben des Militärs waren alle überlebenden Geiseln befreit worden, aber es hielten sich noch zwei oder drei Angreifer in dem weiträumigen Gebäudekomplex auf. Während der vorherigen Terroraktion wurden mindestens 62 Menschen getötet und über 170 verletzt. Unter den Opfern sind mehrere Ausländer. Das Einkaufszentrum Westgate wird hauptsächlich von wohlhabenden Kenianern aus dem In- und Ausland, von in Nairobi lebenden Ausländern sowie von Touristen besucht.

Nach bisherigen Erkenntnissen wurde der terroristsiche Überfall von der somalischen Organisation Al-Schabab verübt. Einer ihre Sprecher bezeichnete den Angriff als Vergeltung dafür, daß kenianische Truppen seit Oktober 2011 an der internationalen Militärintervention in Somalia beteiligt sind. Inzwischen hat K...

Artikel-Länge: 4327 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €