Hände weg von Venezuela! Solidaritätsveranstaltung am 28. Mai
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. Mai 2019, Nr. 120
Die junge Welt wird von 2189 GenossInnen herausgegeben
23.09.2013 / Ansichten / Seite 8

Querdenker des Tages: Hans-Georg Maaßen

Seit 13 Monaten ist Hans-Georg Maaßen, Chef des Bundesamtes für Verfassungsschutz (BfV), im Amt. Das Entsetzen, das sich nach Bekanntwerden des »Nationalsozialistischen Untergrundes« (NSU) und der Vernichtung von Akten beim BfV 2011 ausbreitete, rasch wieder vergessen zu machen – das ist sein Job. Den erledigt der promovierte Rechtswissenschaftler bislang glänzend: Von einer Auflösung des Inlandsgeheimdienstes spricht heute niemand mehr, außer vielleicht Die Linke. Aber die redet ja viel, wenn der Tag lang ist.

Im Interview mit Deutschlandfunk zog Maaßen am Sonntag Bilanz: Die Reformarbeiten gingen zügig voran, auch eine »Querdenkergruppe« sei a...

Artikel-Länge: 2072 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €