Gegründet 1947 Montag, 14. Oktober 2019, Nr. 238
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
18.09.2013 / Ansichten / Seite 8

Bild

Wahlhelfer des Tages

Es wäre so schön, wenn es bald einen Bundestag ohne FDP gäbe, ohne einen aufgeblasenen Generalsekretär, ohne Sprechblasen-Rhetorik von Philipp Rösler (Foto, mit Bild-Chefredakteur Kai Diekmann) und Rainer Brüderle, ohne politische Geisterfahrer wie Dirk Niebel. Immerhin war die Zahnärzte-, Apotheker- und Hotelierspartei noch vor wenigen Monaten in Umfragen auf zwei Prozent abgesackt – was vielen Wählerinnen und Wählern Hoffnung gab, Deutschlands größte Boulevardzeitung Bild aber nicht ruhen läßt.

»Unabhängig und überparteilich« steht zwar jeden Tag auf der Titelseite, was die Redaktion nicht hindert, penetrant Werbung für die Liberalen zu machen. Schon seit Jahr...

Artikel-Länge: 2121 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €