Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 21. April 2021, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2503 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.09.2013 / Feuilleton / Seite 14

Vorschlag

Damit Ihnen das Hören und Sehen nicht vergeht: die jW-Programmtipps

Hessen wählt

Die Spitzenrunde – welche Politik für Hessen?
Vier Tage vor dem Hessetag kommt es zum letzten direkten Schlagabtausch der politischen Spitzen der Landtagsparteien. Es diskutieren: Volker Bouffier, CDU; Thorsten Schäfer-Gümbel, SPD; Jörg-Uwe Hahn, FDP; Tarek Al-Wazir, Bündnis90/Die Grünen; Janine Wissler, Die Linke. Die Fragen stellen Thomas Kreutzmann, Landespolitischer Chefkorrespondent des hr-fernsehens und Leiter des hr-Studios Wiesbaden, und Ute Wellstein, stellvertretende Leiterin der »Hessenschau«.

Hessen, 20.15

Der Berlin-Brandenburg Check

Lichtenberg
Lichtenberg – die Gegend hinterm Berliner S-Bahnhof Ostkreuz wird immer beliebter. Von der Barnimer Feldmark bis zur Großsiedlung Hohenschönhausen ist der Bezirk grün, kinder- und familienfreund...

Artikel-Länge: 2445 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €