Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Sa. / So., 10. / 11. April 2021, Nr. 83
Die junge Welt wird von 2500 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
18.09.2013 / Sport / Seite 16

Zwei Dinos in der HSG

Sonst noch was? Die Handball-Bundesliga der Männer am 6. Spieltag

Ben Mendelson
Der unter Handballfreunden in der deutschen Provinz als »stärkste Liga der Welt« bekannte Spielbetrieb hat die ersten fünf Spieltage der neuen Saison hinter sich. Erste Entwicklungen zeichnen sich ab: Traditionsteams dümpeln im unteren Mittelfeld, arme Vereine kaufen Weltstars und ganz oben zittert Kiel, erwartungemäß noch verlustpunktfrei, aber nur wegen einer Einzelleistung. Im vierten Spiel gegen Gummersbach lagen die Kieler zu Hause mit bis zu acht Toren hinten, fünf Minuten Schluß waren es noch drei. Rückraumriese Marko Vujin drehte die Partie mit seinen sieben Toren fast im Alleingang. Sekunden vor Schluß verwandelte er einen Siebenmeter zum 31:30.

Der Tabellenzweite Rhein-Neckar Löwen ließ am Wochenende beim 23:23 gegen Göppingen den ersten Punkt liegen. Für die Göppinger Routiniers Dragos Oprea, Christian Schöne, Manuel Späth und den Heimkehrer Michael Kraus war dieses Unentschieden hingegen der erste Punktgewinn. Sie ...

Artikel-Länge: 2914 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €