3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Wednesday, 8. February 2023, Nr. 33
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
04.09.2013 / Ausland / Seite 6

Hoffen auf ein Comeback

Malediven vor der Wahl: 2012 gestürzter Expräsident Nasheed hat starke konservativ-islamistische Konkurrenz

Thomas Berger
Vor den am Sonnabend anstehenden Präsidentenwahlen auf den Malediven nehmen die Warnungen vor Manipulationen zu. Zwar trafen am Sonntag in der Hauptstadt Malé mehrere indische Wahlbeobachter unter Führung von JM Lyngdoh, einst Chef der nationalen Wahlkommission des großen Nachbarn, ein. Die kleine Gruppe kann aber nicht flächendeckend präsent sein. Zugleich machten Meldungen die Runde, es könnte zu einem heimlichen Austausch der Schreibgeräte in den Wahlkabinen kommen. Angeblich sind massenweise Stifte ins Land geschmuggelt worden, deren Tinte nach einer halben bis dreiviertel Stunde verschwindet. Dies könnte zu einer extremen Zahl leerer und somit ungültiger Stimmzettel führen. Die Wahlkommission nimmt die Warnungen sehr ernst und hat angekündigt, die Stifte halbstündlich kontrollieren zu wollen.

Nach der 30jährigen autoritären Herrschaft von Maumoon Abdul Gayoom (1978–2008) ist es die zweite freie Wahl eines Staatsoberhauptes. Der einstige starke...

Artikel-Länge: 4031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €