3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Donnerstag, 2. Februar 2023, Nr. 28
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
04.09.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Ende einer temporären Legende

Der ehemalige Weltmarktführer Nokia gibt Mobiltelefoniegeschäft an Microsoft ab

Klaus Fischer
Nokia-Mobiltelefone werden künftig im Auftrag von Microsoft zusammengebastelt und vermarktet. Der HiTech-Kramladen aus Redmond/Washington übernimmt. Damit geben die Finnen jene Sparte ihres Konzerns ab, mit der sie in den zurückliegenden 20 Jahren Weltgeltung erreicht hatten. Am Ende kam es so wie erwartet, seit ein Microsoft-Manager vor mehr als drei Jahren an die Unternehmensspitze lanciert worden war: Nokia wird vom »Retter« zerlegt.

Angeblich kostet der frühere globale Champion den Nordamerikanern lumpige 5,44 Milliarden US-Dollar (4,13 Milliarden Euro). Für derartiges Handgeld kaufen Oligarchen heute vielversprechende Startups. Ob die filetierte Mobiltelefonsparte in diese Kategorie gehört, ist wohl eine Frage des Glaubens. Und den haben Nokias Manager, Kontrolleure und Anteils­eigner seit mehr als einem halben Jahrzehnt vergeblich bemüht.

Man muß die Finnen nicht bedauern, sie haben es selbst versaut. Zwar gleicht der Absturz in seinen Weiterungen...



Artikel-Länge: 3141 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €