75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 3. / 4. Dezember 2022, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 9

EEG unter Beschuß

Wirtschaftslobby macht weiter Front gegen »Erneuerbare«. Hauptargument hohe Kosten. Die entstehen auch bei Atom- und Kohlestromerzeugung

Wolfgang Pomrehn
Der Deutsche Industrie- und Handelskammertag (DIHK) will den totalen Kahlschlag. Eric Schweitzer, Präsident des Verbandes, in dem alle Gewerbetreibenden über die örtlichen Industrie- und Handwerkskammern zwangsweise Mitglied sind, fordert: »Die Solarförderung muß nach der Wahl sofort für alle Neuanlagen komplett gestoppt werden.« Gegen den viel teureren Strom der auf See geplanten Offshore-Windparks scheint er allerdings nichts zu haben. Ob das daran liegt, daß diese ganz überwiegend in der Hand der Stromkonzerne und großer Kapitalfonds sind? Auch mit den Zahlen nimmt es Schweitzer, im Hauptberuf Vorstandsvorsitzender der Berliner ALBA-Gruppe, nicht so genau: »Das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) ist Planwirtschaft pur. Damit werden jährlich 20 Milliarden Euro umverteilt....«

20 Milliarden sind jene Summe, die die Übertragungsnetzbetreiber 2012 für den mit dem EEG geförderten Strom geltend machten. Davon waren etwa 400 Millionen Euro Bürokratiekosten. R...

Artikel-Länge: 5772 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk