75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Thursday, 1. December 2022, Nr. 280
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
23.08.2013 / Feuilleton / Seite 13

Der Bazillus heißt Jazz

Gemüt und Kosenamen. Zum Tod von Fritz Rau

Michael Rieth
Am Montag starb der legendäre Konzertveranstalter Fritz Rau in Kronberg bei Frankfurt am Main im Alter von 83 Jahren. Wie fing alles an?

Rau war Tourneeleiter bei Horst Lippmann, dem Urgestein der deutschen Jazzveranstalter und -theoretiker. Lippmann hatte 1953 in Frankfurt am Main das Deutsche Jazzfestival begründet, mittlerweile ist es das älteste der Welt.

1963 nahm Lippmann Rau zu 50 Prozent als Teilhaber in seine Konzertagentur auf, deren Namen er in Lippmann und Rau änderte. Und dies obwohl Rau damals keine müde Mark als Einlage zahlen konnte.

Die Arbeitsteilung war klar: Lippmann war der Einkäufer, Rau der Verkäufer. Ohne Lippmann wären die großen Festivalserien nie zustande gekommen, und ohne Rau, der ihm den Rücken organisatorisch frei hielt, hätte Lippmann nie durch die Welt reisen können, um die Künstler (etwa für das legendäre American Folk Blues Festival, das Festival Flamenco Gitano, das der Musica Argentina etc.) zu sichten und zu verpfl...





Artikel-Länge: 3874 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk