3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.08.2013 / Titel / Seite 1

Notstand in Ägypten

Militär räumt Protestcamps der Muslimbrüder. Hunderte Tote befürchtet. Kairo abgeriegelt. Zusammenstöße auch in anderen Städten

Sofian Philip Naceur, Kairo
In Ägypten hat Übergangspräsident Adli Mansur am Mittwoch nach schweren Unruhen für einen Monat den Notstand ausgerufen. Zuvor hatten die Sicherheitskräfte mit der Räumung der Protestcamps der Muslimbrüder in der Hauptstadt Kairo begonnen. Mit äußerster Härte waren sie gegen die seit Wochen stattfindenden Demonstrationen an der Moschee Rabaa Al-Adawija in Nasr City im Osten Kairos und am Nahda-Platz in Giza vorgegangen. Die Zeltlager wurden von Armee und Polizei umzingelt, besetzt und mit Bulldozern dem Erdboden gleichgemacht. Armee und Polizei setzten Tränengas, Gummigeschosse und scharfe Munition ein. Nach Angaben der Nachrichtenagentur AFP sollen allein an der Rabaa Al-Adawija mindestens 124 Menschen getötet worden sein.

Fernsehbilder zeigen, wie vermummte Scharfschützen von Dächern nahegelegener Häuser auf die Menge schossen. Die Anhänger der Muslimbrüder warfen Steine und Feuerwerkskörper auf anrückende Polizeieinheiten. Militärhelikopter kreisten ü...

Artikel-Länge: 3709 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!