1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Freitag, 14. Mai 2021, Nr. 110
Die junge Welt wird von 2519 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
10.08.2013 / Inland / Seite 5

Viel Geld, wenig Wirkung

NABU-Jahresbilanz 2012: Verband hat kaum Einfluß auf die Bundesregierung

Fabienne Müller/Conrad Wilitzki
Ein »sehr erfreuliches Jahr« sei das vergangene gewesen, erklärte Olaf Tschimpke, Präsident des Naturschutzbundes Deutschland (NABU) am Freitag in Berlin. Die Einschätzung bezog sich auf die Bilanz 2012 seines Verbandes. Nur Zuwächse könne man verzeichnen: Mitgliedsbeiträge und Spendengelder seien im Vergleich zu 2011 um je 800000 Euro auf 15,8 Millionen beziehungsweise 4,3 Millionen Euro gestiegen. Die 520000 Mitglieder und Förderer zeigten die starke Verankerung des NABUin der Bevölkerung, so Tschimpke.

Zugleich beklagte er den geringen Einfluß der Naturschutzverbände auf die Politik. Seit den Beschlüssen zur »Energiewende« 2011 herrsche »Stillstand in allen Bereichen« des Umweltschutzes. Nun versuchen NABU, BUND und Greenpeace auf »gemeinsamer Linie« neue Strategien zu finden: »Gemeinsam auftreten oder getrennt schlagen«, das sei noch die Frage. Derzeit könnten vor allem Wirtschaftslobbyorganisationen wie die »Initiative Neue Soziale Marktwirtschaft« ...

Artikel-Länge: 3464 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €