Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
10.08.2013 / Ausland / Seite 6

Licht im Dunkel

Freispruch für den Mörder von Trayvon Martin: Geschworene bricht ihr Schweigen

Mumia Abu-Jamal
Im Prozeß um den Tod des 17jährigen Afroamerikaners Trayvon Martin wurde zwar ein Urteil gefällt, aber die Auseinandersetzungen um den Fall sind damit noch lange nicht zu Ende. Als die mit der Nummer »B29« anonymisierte Geschworene unlängst an die Öffentlichkeit ging, sah ich mich gezwungen, meine frühere Position zu überdenken, daß es »unweigerlich« zu einem Freispruch für den Todesschützen George Zimmerman hatte kommen müssen. Im Nachrichtenprogramm des Fernsehsenders ABC erzählte die Geschworene, eine 36jährige Puertoricanerin, die nur ihren Vornamen Maddy nennen wollte, sie habe nach dem Urteil das Gefühl gehabt, George Zimmerman sei als Mörder des Teenagers ungestraft davongekommen. Nach dem Gesetz hätte sie jedoch keine andere Wahl gehabt, als für Zimmermans Freispruch zu stimmen. Um das tun zu können, hätte sie allerdings die Stimme ihres Herzens und ihre Gefühle ignorieren müssen. Sie bat ...

Artikel-Länge: 2822 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!