3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 25. / 26. September 2021, Nr. 223
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
10.08.2013 / Feuilleton / Seite 12

Freunde fürs Leben?

Unter vier Augen

Jutta Resch-Treuwerth
Jede Woche erfährt der Bürger über die Medien ungewollt und ungefragt, wer sich gerade von wem getrennt hat. Na und? Nicht so geübte Bunte-Blätter-Leser kennen die Leute meist gar nicht. Und besonders sensationell ist diese Information auch nicht. Schließlich geht jede dritte Ehe in der Bundesrepublik in die Brüche. 179 100 Mal wurde im vergangenen Jahr in den Gerichten geschieden. Dazu kommt noch das Aus in ungezählten Partnerschaften, die früher wilde Ehen genannt wurden. Nicht wild im Sinne von heiß, temperamentvoll, sexy. Eher war Wildwuchs wie beim Unkraut gemeint. Das sind alte Kamellen, denkt man. Als aber Paare ohne Trauschein in den Elysee-Palast und das Schloß Bellevue einzogen, regte sich mittelalterliche Moral eben doch wieder ein bißchen. Nur gut, daß diesen vertraglosen Beziehungen eine besondere Haltbarkeit nachgesagt wird.

Ich stelle mir nun vor, jedes Auseinandergehen eines Paares würde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht werden. Darau...

Artikel-Länge: 4566 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!