3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 2. August 2021, Nr. 176
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
05.08.2013 / Politisches Buch / Seite 15

Emanzipatorische Kritik

Krise und Schranke der Kapitalverwertung: Eine neue Exit!-Ausgabe

Gerd Bedszent
Der Philosoph und Publizist Robert Kurz, führender Kopf der Exit!-Gruppe, verstarb am 18. Juli 2012. Er hinterließ ein umfangreiches theoretisches Werk, darunter das Fragment eines unvollendeten Buches »Krise und Kritik. Die innere Schranke des Kapitals und die Schwundstufen des Marxismus«. Die Redaktion der Theoriezeitschrift Exit! entschloß sich zum Abdruck dieses Manuskripttorsos. Einleitung und die ersten vier Kapitel des geplanten Buches erschienen Ende 2012 in Exit! Nr. 10, die Kapitel fünf bis neun sind jetzt in Ausgabe 11 zu lesen.

Kurz hatte in den ersten Abschnitten einen Abriß der bisherigen marxistischen Krisentheorien und der Entstehung des pejorativ besetzten Begriffes »Zusammenbruchstheorie« geliefert. In den nun publizierten Kapiteln dokumentiert er u.a. die Auseinandersetzungen um sein Buch »Der Kollaps der Modernisierung« (1991) und die folgenden Arbeiten. Die von der Exit!-Gruppe bezogene Position stand dabei abwechselnd im Fadenkreuz ...

Artikel-Länge: 3111 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!