jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Sa. / So., 21. / 22. Mai 2022, Nr. 118
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
03.08.2013 / Feuilleton / Seite 12

Ach ja, die Ehe

Homosexualität und Kleinfamilie: Der US-amerikanische Sexkolumnist Dan Savage stellt sein neues Buch in Berlin vor

Wladek Flakin
Wenn ich gefragt werde, warum die USA beim Thema Sex so durcheinander sind, warum unter allen westlichen Industriestaaten allein die USA niemals ihre Streitigkeiten über Abtreibung, Sexualkunde, das Sexualleben von Politikern oder die bloße Existenz von schwulen Menschen beilegen werden, zucke ich die Achseln. Ich sage: Kanada bekam die Franzosen, Australien bekam die Strafgefangenen, die USA bekamen die Puritaner.« Über den problematischen Umgang der US-Amerikaner mit ihrer Sexualität weiß der Kolumnist Dan Savage Bescheid. Seine Kolumne, »Savage Love«, erscheint seit 1991 in Dutzenden Zeitungen. Als junger schwuler Mann wollte er nur eine Parodie schreiben – er sagt, zu Beginn wußte er nicht mal, wo die Klitoris liegt – doch er recherchierte für seine Leser und wurde schnell zu einem Experten für Sexualpraktiken, die von der Norm abwichen.

Durch das Aufkommen des Internets waren Fragen über Spielzeuge und ungewöhnliche Neigungen plötzlich o...

Artikel-Länge: 4686 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €