Gegründet 1947 Donnerstag, 22. August 2019, Nr. 194
Die junge Welt wird von 2208 GenossInnen herausgegeben
01.08.2013 / Ansichten / Seite 8

(Nicht-)Kolumbianer des Tages: Nicolás Maduro

Ein alter Bekannter sorgt mal wieder für Trara. Am Dienstag (Ortszeit) präsentierte Guillermo Cochez im kolumbianischen Fernsehsender NTN 24 ein Stück Papier, das seinen Angaben zufolge ein Auszug aus dem Geburtsregister der kolumbianischen Stadt Cucuta sein sollte, das für den 20. November 1961 einen Nicolás Maduro Moros verzeichnet. Das war der bisher lauteste Paukenschlag in einer seit Wochen von Gegnern des venezolanischen Präsidenten gleichen Namens betriebenen Kampagne, denn wäre Maduro tatsächlich nicht in Venezuela, sondern in einem anderen Land geboren worden, dürfte er nach den Bes...

Artikel-Länge: 1884 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €