jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Mittwoch, 18. Mai 2022, Nr. 115
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
31.07.2013 / Feuilleton / Seite 12

Homer & Langley

Kleine Rebellenkunde

Frank Schäfer
Die Brüder Homer und Langley Collyer waren New Yorker Legenden und schon zu Lebzeiten feste Größen in den lokalen Klatschspalten, weil sie sich inmitten der Stadt von ihr absentierten. In einer Art urbanen Thoreauismus verbarrikadierten sie ihr Elternhaus, müllten es systematisch zu und kamen schließlich 1947 darin um. Als die ersten historisch belegten Messies sind sie auch kulturgeschichtlich von einer gewissen kuriosen Relevanz. E.L. Doctorow hat in seinem Buch »Homer & Langley« diesen Mülleimer der Geschichte umgedreht und den Inhalt mit der Lizenz des Romanciers neu zusammengesetzt.

Wie die Collyers die Gegenstände des Alltags zu einer monströsen Assemblage von »Objets trouvés« oder gar zu einem Museum für amerikanische Kulturgeschichte stapeln, so häuft Doctorow Bedeutungsschicht für Bedeutungsschicht aufeinander, indem er seinen blinden Protagonisten Homer mehr oder weniger chronologisch, aber eben auch umherschweifend, anekdotisch aus dem tragiko...

Artikel-Länge: 4803 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €