1.000 Abos für die Pressefreiheit!
Gegründet 1947 Montag, 14. Juni 2021, Nr. 135
Die junge Welt wird von 2546 GenossInnen herausgegeben
1.000 Abos für die Pressefreiheit! 1.000 Abos für die Pressefreiheit!
1.000 Abos für die Pressefreiheit!
27.07.2013 / Feuilleton / Seite 13

In der Jugendherberge

Ja zur Uneindeutigkeit: Die Frankfurter Ausstellung »Glam! – The Performance of Style« untersucht die visuellen Strategien des Glamrock

Falk Schreiber
Der Beginn der Ausstellung ist alles andere als glamourös. Man betritt die Frankfurter Kunsthalle Schirn durch ein Treppenhaus, das in seiner sterilen Sachlichkeit ein wenig an den Hintereingang einer Fünfziger-Jahre-Jugendherberge erinnert, und erst im zweiten Stock, unter rosa Scheinwerferlicht und einem Discokugel-Mobile, das die Buchstabenkombination G-L-A-M bildet, bekommt man eine Ahnung dessen, was einen erwartet. Eine Ausstellung, die die visuellen Strategien des Glamrock aus den Jahren 1964 bis 76 als nicht nur marketingtechnische, sondern genuin künstlerische Ausdrucksweise interpretiert: »Glam! – The Performance of Style« feiert sexuelle Uneindeutigkeit, forcierte Künstlichkeit und ein fröhliches »Ja!« zum kapitalistischen Hedonismus.

Die ursprünglich für die Tate Liverpool konzipierte Schau vertritt die These, daß es Ende der Sechziger zwei Glamrock-Subkulturen gegeben hat: einmal das britische Artschool-Umfeld, in dem Bands wie Roxy Mu...

Artikel-Länge: 4826 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €