Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
17.07.2013 / Ansichten / Seite 8

Entmündigter Aufstand

Putschgeneräle festigen ihre Macht

Werner Pirker
Die Ereignisse in Ägypten drohen eine offen konterrevolutionäre Wende zu nehmen. Denn der gegen die Einschränkung demokratischer Rechte und die massive Verschlechterung der Lebensverhältnisse gerichtete Aufstand der Massen ist von der Armee nicht vollendet, sondern beendet worden. Als »Hüter der (bestehenden) Ordnung«, vor allem aber der kapitalistischen Eigentumsverhältnisse und einer proimperialistischen Außenpolitik haben sich die Putschgeneräle die Hauptforderung der Demonstranten nach einem Sturz des islamistischen Regimes zu eigen gemacht und damit der Bewegung die radikale Spitze gebrochen. Es war wie im Februar 2011 ein Umsturz zur Verhinderung eines Umsturzes.

In diesen Tagen zeigt sich mehr denn je, daß damals zwar Mubarak gestürzt wurde, nicht aber sein Regime. Der alte Repressions- und Justizapparat ist im wesentlichen intakt geblieben. Die Moslembrüder, als eine Art Gegenelite angetreten, erwiesen sich zwar als ebenso machtbesessen, aber nic...

Artikel-Länge: 3147 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen