Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
17.07.2013 / Feuilleton / Seite 12

Das beiläufige Gefasel

Beim »Foreign Affairs«-Festival in Berlin kam das schönste Musical aller Zeiten auf die Bühne

Andreas Hahn
Wette, Zufall, Spiel, Spekulation, Kontingenz. Alles, was das Theater oft nicht ist. Beim »Foreign Affairs«-Festivals, das am Sonntag in Berlin endete, sollte das anders werden. Den Abschluß machte ein Performance-Kunst-Diskussions-Marathon zum Thema der Wette. Drei Wochen lang sollten bildende Kunst, Musik, Tanztheater, Theorie und Zufall den normalen Sprechtheaterhorizont erweitern. Eine Wette um die nüchterne Erfahrung: Wie unwahrscheinlich ist es, eine Stretchlimousine zu gewinnen, um sich zu fühlen wie in Don DeLillos »Cosmopolis«? Was bekannt ist, ist bekannt, und ein Würfelwurf wird den Zufall niemals abschaffen.

Vor allem aber hatten im Rahmen des Festivals Kelly Copper, Pavol Liska und ihr Nature Theatre of Oklahoma für drei Wochen im HAU-Theater ihr Lager aufgeschlagen. Das ist wörtlich zu nehmen. Ihren Namen haben sie, wie niemand müde werden kann zu betonen, von Kafka (aus dem Romanfragment »Amerika«/»Der Verschollene«): »Wer Künstler werden ...

Artikel-Länge: 4620 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen