75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 6. Dezember 2022, Nr. 284
Die junge Welt wird von 2690 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.07.2013 / Ausland / Seite 7

Müllchaos mit Ansage

Neues polnisches Abfallgesetz sorgt vor allem für Durcheinander

Reinhard Lauterbach
Da half auch keine schwarze Madonna: im südpolnischen Marienwallfahrtsort Czestochowa stank es im Juni zum Himmel. Die deutsche Müllentsorgungsfirma Remondis hatte nach der letzten Leerung im gesamten Stadtgebiet ihre Mülltonnen eingesammelt. Das Unternehmen hatte die Ausschreibung für die Müllabfuhr in den kommenden zwei Jahren verloren, ein Konkurrent hatte ein günstigeres Angebot gemacht. Doch die für die Stadt erhoffte Einsparung schmolz dahin, denn in aller Eile mußte der Magistrat Müllsäcke kaufen, um sie an die Einwohner zu verteilen. Schon häuften sich in den Wohnsiedlungen die Müllberge. Und die Zeit drängte: Jedes Jahr im August blickt jedoch ganz Polen nach Czestochowa, wenn dort das katholische Fest Mariä Himmelfahrt begangen wird. Doch das Drama endete rechtzeitig – als Posse. Am vergangenen Samstag unterschrieb die Stadt mit Remondis einen neuen Vertrag über die Fortsetzung der Müllabfuhr.

Der Müllkonflikt von Czestochowa ist kein Ein...

Artikel-Länge: 3106 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Rosa-Luxemburg-Konferenz: Programm einsehen oder Tickets bestellen unter jungewelt.de/rlk