3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
21.06.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 9

Mögliches Dopingende schockt Spekulanten

Äußerungen von US-Notenbankchef Bernanke veranlassen Verkaufswelle an Börsen weltweit

Die Spekulanten (»Anleger«) an den internationalen Finanzmärkten sind gereizt: Am Donnerstag haben Aussagen von US-Notenbankchef Ben Bernanke zu einer Verkaufswelle an den Börsen geführt. Auch die Preise für Gold und Öl gaben am Donnerstag deutlich nach. Bernanke hatte am Mittwoch einen schrittweisen Ausstieg aus der extrem lockeren Geldpolitik der US-amerikanischen Zentralbank Fed noch in diesem Jahr nicht ausgeschlossen – und damit suggeriert, das jahrelang praktizierte Doping der Aktien- und Rohstoffmärkte zu beenden.

Die rotierende (elektronische) Notenpresse und das dabei massenhaft entstandene »billige« weil nahezu zinslose Geld, hatte die Börsenkurse in den vergangenen Jahren enorm beflügelt. Doch jegliche Andeutungen der Fed über eine Drosselung führten zuletzt zur Kursverlusten. Der Widerspruch ist offensichtlich und macht das Dilemma zwischen entfesselten Spekulantenmärkten und tatsächlichem Wirtschaftsaufschwung deutlich: Einerseits...

Artikel-Länge: 2983 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!