3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 28. Juli 2021, Nr. 172
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
19.06.2013 / Ausland / Seite 7

In Brasilien bewegt sich was

Protestwelle gegen Fahrpreiserhöhungen. Breite Unzufriedenheit mit sozialen Mißständen

Peter Steiniger
Die 20 Centavos sind nur der Tropfen, der das Faß überlaufen läßt. Um diesen Betrag, auf nun 3,20 Reais, wurden in Brasilien die Busfahrpreise zum Anfang dieses Monats erhöht. Der kleine Mehrbetrag summiert sich für diejenigen, die auf öffentliche Verkehrsmittel angewiesen sind, allerdings schnell. Bei jedem Umsteigen im oft schlecht organisierten Nahverkehr ist ein neues Ticket zu lösen. Gegen die Preissteigerung wehrt sich landesweit mit Demonstrationen und anderen Protestformen eine zu großen Teilen spontane Bewegung, die immer mehr Zulauf erhält. Vielerorts kommt es dabei immer wieder zu Auseinandersetzungen mit der Polizei und Übergriffen auf Teilnehmer.

Der Fahrpreiskonflikt wird zum Vehikel von weitverbreiteter Unzufriedenheit und Empörung, die tiefer reichen: Die rasante wirtschaftliche Konjunktur des Schwellenlandes hat sich deutlich abgekühlt, Inflation und Lebenshaltungskosten ziehen hingegen an. Längst nicht alle haben vom Aufschwung profitie...

Artikel-Länge: 4450 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!