3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Montag, 30. Januar 2023, Nr. 25
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
18.06.2013 / Feuilleton / Seite 12

Niemand ist je ganz alleine

Quatsch mit Meeresfrüchten: Im SciFi-Film »Seelen« wird die Menschheit von ­harmoniebedürftigen Lichtwesen okkupiert

Peer Schmitt
Twilight«-Urheberin Stephenie Meyer hat nicht nur Teenage-Vampirgeschichten geschrieben, sondern auch einen SciFi-Roman, der starke Anleihen bei einem oft verwursteten Klassiker des Genres nimmt: »Invasion of the Body Snatchers«. Das Buch heißt »The Host«. Es handelt von außerirdischen Wesen, die sich »Seelen« (der deutsche Titel) nennen und scheinbar zutiefst harmoniebedürftig sind (»Die Harmonie war nunmehr so universell, wie es der Seele gefällig ist«, heißt es in dem Buch der Mormonin). Die Erde okkupieren sie über den praktischen Umweg menschlicher Wirtskörper. Ihre Absichten sind die reinsten (Friede, Harmonie), sie haben nur nicht mit dem gewalttätigen Widerstand ihrer triebgesteuerten wie eigensinnigen, im Kern also widersprüchlichen Wirte gerechnet.

In Andrew Niccols Verfilmung des Buches handelt es sich bei den »Seelen« um etwa handflächengroße Lichtwesen, die verschwommen wie etwas aussehen, das man beim Mittagessen in einem Meeresfrüchtesalat...

Artikel-Länge: 4887 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €