75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Dienstag, 16. August 2022, Nr. 189
Die junge Welt wird von 2651 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
15.06.2013 / Feuilleton / Seite 12

Das Hündle kam weiter

Utopische Ostseesprachen und Fiaskojahre: Am Sonntag endet das Berliner Literaturfestival »Weißensee 2«

Robert Mießner  
Ich kenne einen, der hat Bielefeld gesehen«: Mit dieser lapidaren Bemerkung würzte der Dichter Ralf S. Werder am Mittwoch abend eine der Umbaupausen des Literaturfestivals »Weißensee 2«, das noch bis Sonntag in verschiedenen Lokalitäten in Berlin-Prenzlauer Berg stattfindet. Damit wir uns gleich richtig verstehen: Weißensee, das ist, um Alfred Jarry einmal nicht zu zitieren, überall. Folgerichtig kamen und kommen die Autoren der Veranstaltungsreihe aus vielen Weltecken: Der 81jährige Urs Jaeggi, er las am vergangenen Wochenende für die österreichische Zeitschrift perspektive, ist Schweizer. Er lebt in Berlin und Mexiko-Stadt. Anfang dieser Woche war der serbische Autor Zoran Naric zu hören: Er ist in Bosnien geboren und landete 1992 in Berlin. Dies nur zum gelegentlichen Vorwurf wie Eindruck, der Prenzlauer Berg igele sich ein.

Ein charmantes Motto des Festivals könnte »Das Hündle kam weiter auf drein«, dem neuen Gedichtband Elke Erbs (roughbook 028), en...

Artikel-Länge: 3940 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €