3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Montag, 27. September 2021, Nr. 224
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
14.06.2013 / Kapital & Arbeit / Seite 4

Fische auf Psychopharmaka

Umweltbundesamt warnt: Arzneimittelrückstände bedrohen das Ökosystem Meer

Burkhard Ilschner
Zu Risiken, Nebenwirkungen und Umweltfolgen fragen Sie …« – ja, wen denn? Der Standardhinweis der Arzneimittelwerbung müßte erweitert werden, wenn aktuelle Warnungen des Umweltbundesamtes (UBA) Gehör fänden: Im Jahre 2012 wurden allein in Deutschland 29300 Tonnen Humanarzneimittel mit 3031 unterschiedlichen Wirkstoffen verschrieben oder gekauft. Verbraucht wurden sie nicht, denn beträchtliche Mengen davon landen im Müll beziehungsweise im Meer, betonte UBA-Experte Gerd Maack jetzt beim 23. Meeresumweltsymposium in Hamburg.

Arzneimittel sollen bekanntlich erst am Zielort wirken, sie sind »auf Stabilität optimiert«. Ihre Wirkstoffe sind folglich ganz überwiegend biologisch nicht leicht abbaubar, der Körper scheidet sie nahezu unverändert wieder aus. Unsachgemäße Entsorgung nicht benötigter oder überalterter Medikamente via Kanalisation oder Abfall verschärfen das Problem: Ohne systematisches Monitoring wurden im Rahmen einer »Momentaufnahme« i...

Artikel-Länge: 3897 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Letzte Möglichkeit: Drei Monate Aktionsabo »Marx für alle« für 62 Euro!