3 Monate jW-digital für 18 Euro
Gegründet 1947 Freitag, 3. Februar 2023, Nr. 29
Die junge Welt wird von 2701 GenossInnen herausgegeben
3 Monate jW-digital für 18 Euro 3 Monate jW-digital für 18 Euro
3 Monate jW-digital für 18 Euro
13.06.2013 / Ausland / Seite 7

Prügel gegen das Erinnern

Mexiko: Polizisten lösen gewaltsam Gedenkmarsch für Massakeropfer auf

Haydée Gutiérrez
In Mexiko-Stadt ist die Polizei am Montag gewaltsam gegen eine friedliche Studentendemonstration vorgegangen. Auf einem Video, das die Tageszeitung La Jornada ins Internet gestellt hat, ist zu sehen, wie Teilnehmer von den Uniformierten angegriffen, geschlagen und festgenommen werden.

Die Studentin Eréndira Allier, die auf der Aufnahme zu sehen ist, als sie von den Beamten brutal weggezerrt wurde, weil sie ein Plakat gezeigt hatte, befinde sich jetzt im Krankenhaus. Das berichtete ein Demonstrationsteilnehmer gegenüber junge Welt. Inzwischen ist eine Liste mit den Festgenommenen aufgetaucht, auf der auch vermerkt ist, daß einige von ihnen offenbar schwer verletzt sind. Allen Verhafteten wird Störung des öffentlichen Friedens sowie Verletzung und Beleidigung der Staatsgewalt vorgeworfen. Am Mittwoch wurden noch 23 Personen festgehalten, die nicht mit ihren Familien kommunizieren dürfen. Erstellt wurde die Liste vom Comité Cerezo México, einer Menschenrech...

Artikel-Länge: 3188 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 2,00 € wochentags und 2,50 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

23,80 Euro/Monat Soli: 33,80 €, ermäßigt: 15,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

48,80 Euro/Monat Soli: 61,80 €, ermäßigt: 32,80 €