Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Gegründet 1947 Montag, 26. Oktober 2020, Nr. 250
Die junge Welt wird von 2422 GenossInnen herausgegeben
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken
10.06.2013 / Ausland / Seite 1

Regierungstruppen auf dem Vormarsch

Syrien: Kusair und Umgebung zu vollständig befreitem Gebiet erklärt

Syrische Regierungstruppen haben im Grenzgebiet zum Libanon einen weiteren militärischen Erfolg im Kampf gegen die Aufständischen erzielt. Unterstützt von Kämpfern der libanesischen Hisbollah vertrieben sie am Samstag die Bewaffneten aus der Ortschaft Buwaida. Dutzende der eigenen aus Kusair geflohene Kämpfer wurden nach Rebellenangaben gefangengenommen. »Wir können nun Kusair und Umgebung zum vollständig befreiten Gebiet erklären«, sagte ein Armeeoffizier im Staatsfernsehen. Damit kontrollieren die Regierungstruppen wieder uneingeschränkt das Gebiet bis zur libanesischen Grenze. Durch die Region verlaufen wichtige Verkehrswege für den Nachschub und Waffen der Kriegsparteien. Auch ...

Artikel-Länge: 2162 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €