3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Freitag, 30. Juli 2021, Nr. 174
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.06.2013 / Ausland / Seite 6

»Tiefe Enttäuschung«

Pakistan kritisiert US-Drohnenangriff. Taliban brechen Verhandlungen ab

Knut Mellenthin
Pakistans neuer Regierungschef Nawaz Sharif hat den jüngsten US-amerikanischen Drohnenangriff scharf verurteilt. Von einem unbemannten Flugkörper aus waren am Mittwoch morgen zwei Raketen auf ein Haus im Bezirk Nordwasiristan abgeschossen worden. Dabei starben nach Angaben der bedeutendsten pakistanischen Talibanorganisation, der TTP, vom vergangenen Donnerstag deren »Nummer zwei«, Waliur Rehman, und sechs weitere Männer.

Am Freitag erhielt der geschäftsführende US-Botschafter Richard Hoagland eine Stellungnahme, in der Sharif »seine ernste Besorgnis und tiefe Enttäuschung« über die Attacke ausdrückte. Diese sei »höchst bedauerlich«, besonders weil die Rede von Präsident Barack Obama eine Woche zuvor in Pakistan Hoffnungen auf eine Änderung der bisherigen Praxis ausgelöst habe. »Der Drohnenangriff war nicht nur eine Verletzung der Souveränität und territorialen Integrität unseres Landes, sondern auch eine Handlung, di...

Artikel-Länge: 2886 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!