3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 5. August 2021, Nr. 179
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.06.2013 / Feuilleton / Seite 13

Die Antwort ist schmerzhaft

Auf dem virtuellen Friedhof Worlwideweb kann sich die Trauerarbeit hinziehen

Milena Oda
Das Internet hat auch den Umgang mit Verstorbenen geändert. Man ist auf vorher unbekannte Art schockiert, wenn man Fotos, Kommentare oder Geburtstagserinnerungen eines nächsten, nahen oder bekannten Menschen sieht, der plötzlich nicht mehr da ist, aber virtuell weiterlebt. Sofern er »eine moderne Form des Lebens« führte und seine Onlinekontakte pflegte, ist er damit gewissermaßen unsterblich geworden, bleibt jedenfalls für alle omnipräsent. Zum virtuellen Erbe, das er der Welt vermacht hat, zählen seine Website, »persönliche« Tagebücher (Blogs) und Fotoalben (Flickr). Seine Befindlichkeiten bleiben auf Twitter abrufbar, seine Meinungen auf Facebook. Wir erfahren auch, wie viele andere sich im Internet für den Verstorbenen interessieren. Sein YouTube- oder Vimeo-Account macht die Erinnerung noch lebendiger. Lediglich auf Skype erscheint er zwar noch mit Bild und Namen, bleibt aber »offline«.

Man stellt betroffen fest, daß man Emails des Vers...

Artikel-Länge: 2955 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!