3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 31. Juli / 1. August 2021, Nr. 175
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.06.2013 / Leserbriefe / Seite 14

Aus Leserbriefen an die Redaktion

Auspressung

- Zu jW vom 30. Mai: »Arbeitslosenzahl soll gesunken sein«

Um 82000 Menschen gestiegen ist die Arbeitslosenzahl gegenüber der im Mai des Vorjahres, weil die Unternehmer in der Marktwirtschaft nur dann Lohnabhängige als »Humankapital« einstellen, wenn sich durch deren Auspressung bei der Produktion von Waren aus investiertem Geld mehr Geld machen läßt, indem die Waren auf allen Märkten dieser Welt profitbringend verkauft werden. Geschuldet ist die Arbeitslosigkeit, die für die betroffenen Lohnabhängigen zumeist existenzbedrohend ist, mithin dem Profitprinzip des Marktwirtschaftssystems, in dem die Lohnabhängigen nichts weiter sind als das Mittel namens Humankapital, das für den Zweck mit Namen unternehmerische Geldvermehrung vernutzt oder aber von Monsieur le Capital als Arbeitsloser aufs Pflaster geworfen wird.

Franz Anger, per E-Mail

Elend und Verwüstung

- Zu jW vom 28. Mai: »EU-Waffen nach Syrien«

»Wenn wir untergehen, soll keiner überleb...




Artikel-Länge: 6513 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!