3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Donnerstag, 29. Juli 2021, Nr. 173
Die junge Welt wird von 2567 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
03.06.2013 / Politisches Buch / Seite 15

Antidemokraten

Jürgen Roths Buch über deutsche Elitenkriminalität

Markus Bernhardt
Wer bisher der Meinung war, daß kriminelle Netzwerke nur in osteuropäischen Staaten oder im italienischen Aktionsradius der Mafia mit höchsten Kreisen aus Politik und Justiz verstrickt sind, dürfte durch die Lektüre des Buches »Spinnennetz der Macht – Wie die politische und wirtschaftliche Elite unser Land zerstört« von Jürgen Roth eines Besseren belehrt werden.

Der renommierte Publizist schildert darin verschiedene Fälle »kriminellen und unethischen Handelns«, die auf das Konto der sogenannten Elite Deutschlands gehen. Roth zeichnet Verstrickungen zwischen Wirtschaftsunternehmen und hochrangigen Politikerkreisen nach, z. B. mafiöse Vorgänge am Frankfurter Immobilienmarkt oder andere kriminell anmutende Manipulationen deutscher Banken.

Modell Sachsen

Ein gutes Drittel der in Roths Buch beschriebenen Machenschaften hat sich im skandalträchtigen Sachsen zugetragen. Ein Zufall ist das nicht, obwohl die in Dresden Regierenden den Freistaat als eine Art...

Artikel-Länge: 5485 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Marx für alle! 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!