jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
Gegründet 1947 Donnerstag, 19. Mai 2022, Nr. 116
Die junge Welt wird von 2629 GenossInnen herausgegeben
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk! jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
jW berichtet anders: Jetzt am Kiosk!
31.05.2013 / Ausland / Seite 6

Täter in Uniform

Tödlicher Schuß auf italienischen Journalisten in Bangkok vor drei Jahren kam aus Reihen der Armee

Thomas Berger
Thailand kommt mit der Aufarbeitung der dunkelsten Episoden seiner jüngsten Vergangenheit schrittweise voran. Hinsichtlich der blutigen Ereignisse vor drei Jahren, als die Konfrontation zwischen den beiden großen politischen Lagern im Land eskalierte und das Militär schließlich im Auftrag der damaligen Regierung gewaltsam gegen die sogenannten Rothemden vorging, hat es jetzt ein Gerichtsurteil zum Tod eines italienischen Reporters gegeben. Die Richter in Bangkok sahen die vorliegenden Beweise als überzeugend an, daß eine von Soldaten abgefeuerte Kugel für die tödliche Verwundung von Fabio Polenghi am 19. Mai 2010 verantwortlich war. Das Opfer war zwar noch in ein Polizeikrankenhaus eingeliefert worden, kurz darauf aber seiner Verletzung erlegen.

Bei dem Datum handelt es sich um jenen Tag, da die Armee die Besetzung des zentralen Geschäftsviertels der Hauptstadt durch die Rothemden der Vereinten Front für Demokratie gegen Diktatur (UDD) mit ihrem Eingreif...

Artikel-Länge: 3698 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €