Gegründet 1947 Dienstag, 22. Oktober 2019, Nr. 245
Die junge Welt wird von 2216 GenossInnen herausgegeben
24.05.2013 / Ausland / Seite 6

Ehrung für Faschisten

Spanien: Regierungsvertreterin bei Zeremonie für »Blaue Division«

Carmela Negrete
In Katalonien herrscht Empörung über María de los Llanos de Luna, die Delegierte der Madrider Zentralregierung in der autonomen Region. Am 11. Mai hatte die Politikerin an einer Veranstaltung zu Ehren ehemaliger Mitglieder der »Blauen Division« in Sant Andreu de la Barca, einem Vorort der katalanischen Metropole Barcelona, teilgenommen. Diese aus Freiwilligen der spanischen Infanterie gebildete Einheit hatte an der Seite der Naziwehrmacht zwischen 1941 und 1943 am Krieg gegen die Sowjetunion teilgenommen – quasi als Dankeschön für die militärische Unterstützung der Franco-Putschisten durch Hitlerdeutschland ab 1936.

Während sich die Katalonien regierende bürgerliche Convergència i Unió mit einer Entschuldigung der Regierungsdelegierten begnügen würde, forderten alle anderen katalanischen Parlamentsparteien mit Ausnahme der rechten PP den Rücktritt von Llanos de Luna. Demgegenüber stellte sich Spaniens Innenminister Jorge Fernández Díaz hinter seine...

Artikel-Länge: 4577 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

19,80 Euro/Monat Soli: 25,80 €, ermäßigt: 12,80 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

41,80 Euro/Monat Soli: 52,80 €, ermäßigt: 29,80 €