75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 29. / 30. Januar 2022, Nr. 24
Die junge Welt wird von 2569 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
13.05.2013 / Politisches Buch / Seite 15

Auf- und Widerstände

Srecko Horvats Interviewband mit Intellektuellen

Thomas Eipeldauer
Dem Hamburger Laika-Verlag kommt das Verdienst zu, sich wie kaum ein anderes linkes Verlagshaus in diesem Land um eine möglichst authentische Dokumentation sozialer und revolutionärer Bewegungen zu kümmern. Die – in Kooperation mit junge Welt – herausgegebene »Bibliothek des Widerstands« mit ihren Bänden zu den Riots im Dezember 2008 in Athen, zur US-Stadtguerilla »The Weather Underground« und zu den »Students for a Democratic Society« sollte wirklich in keiner Wohngemeinschaft fehlen.

Auch Srecko Horvats kürzlich erschienener Gesprächsband »Nach dem Ende der Geschichte. Vom Arabischen Frühling zur Occupy-Bewegung« reiht sich in dieses Projekt der publizistischen Begleitung von Auf- und Widerständen ein. Was dem jungen kroatischen Philosophen und Übersetzer gelungen ist, ist nicht wenig. Er hat mit einigen der bedeutendsten Intellektuellen der Gegenwart Gespräche auf Augenhöhe geführt und es geschafft, den doch sehr unterschiedlichen Denkern ...

Artikel-Länge: 5193 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €