Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Gegründet 1947 Mittwoch, 29. Juni 2022, Nr. 148
Die junge Welt wird von 2640 GenossInnen herausgegeben
Jetzt drei Wochen gratis lesen. Jetzt drei Wochen gratis lesen.
Jetzt drei Wochen gratis lesen.
11.05.2013 / Feuilleton / Seite 12

Herz und Schmerz

Unter vier Augen

Jutta Resch-Treuwerth
Da haben wir gerade den von den Männern selbst ernannten Vatertag hinter uns gebracht, läßt sich auch der Muttertag nicht mehr vermeiden. Während die Herren der Schöpfung sich in einen kirchlichen Feiertag einschleichen mußten, haben die Mütter ein eigenes, mit anderen Veranstaltungen ungeteiltes Datum im Kalender. Komme was da wolle – es ist in der Regel der zweite Sonntag im Monat Mai. Der richtige Zeitpunkt, der guten Mutter zu danken. Der nie Klagenden, der Bescheidenen, sich Aufopfernden. Sie wird von den erwachsenen Kindern ins Grüne gefahren, an gedeckte Tafeln gesetzt, in den Altenheimen besucht, mit Blumen überschüttet. Die kleinen Mädchen und Jungen basteln, tragen Gedichte und Lieder vor, als hätte sich der Weihnachtsmann mitten im Frühling verlaufen. »Rein wie der hellste Edelstein ist Mutterliebe nur allein« – bei so viel Herz und Schmerz kommen einem die Tränen.

Beneidenswert wie unbehelligt die Väter ihren Tag verbringen können...

Artikel-Länge: 4407 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €