10.05.2013 / Abgeschrieben / Seite 8

»Rote Lieder gegen braunen Mob«

Das Berliner »Bündnis für soziale Gerechtigkeit und Menschenwürde« e. V. (BüSGM) hatte am Dienstag abend zu seiner traditionellen Veranstaltung »Rote Lieder gegen braunen Mob« eingeladen. Es teilte am Mittwoch in einer Presseerklärung dazu mit:


Am Vorabend des Tages der Befreiung Europas vom Faschismus kamen am 7. Mai auf Einladung des BüSGM Antifaschistinnen und Antifaschisten im Münzenberg-Saal im Gebäudes der Zeitung Neues Deutschland zu einer Gedenkveranstaltung zusammen. Gleichzeitig verlieh das BüSGM dem Botschafter der Republik Kuba, Rául Becerra Egaña, die Ehrenmitgliedschaft.

Zu Beginn begrüßte der Vorsitzende Lothar Nätebusch Gäste aus befreundeten Parteien und Vereinen (…) und erklärte: »Am 8. Mai begehen wir das...



Artikel-Länge: 2321 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen

Bitte einloggen

Abo abschließen

  • Gedruckt

    Printabo

    Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €
  • Online

    Onlineabo

    24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

    18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €
  • Verschenken

    Geschenkabo

    Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

    39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Kurzzeitabo abschließen

Zur aktuellen Ausgabe