75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Freitag, 3. Dezember 2021, Nr. 282
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
04.05.2013 / Ansichten / Seite 8

Parolenstreit des Tages: »Wir sind das Volk«

Es war der Schlachtruf der Montagsumzügler in der »friedlichen Revolution« von 1989: Wenn die Parole »Wir sind das Volk« in Leipzigs Straßen erscholl, bibberte die Staatsmacht und gab es kein Halten mehr. Und so waren es, glaubt man der Legende, die Bewohner der Heldenstadt, die die DDR zu Fall brachten und ihren Landsleuten – »Wir sind ein Volk« – ein einig Vaterland eroberten. Sehr verständlich also, daß die Stadt im Bunde mit Bürgerrechtlern wie dem ehemaligen Pfarrer der Leipziger Nikolaikirche Christian Führer alsbald die geistige Urheberschaft an dem Satz reklamierte und diesen markenrechtlich schützen ließ. Das war gewiß identitätsstiftend gemeint und diente zugleich der Hebung des Fre...

Artikel-Länge: 2231 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €