Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
02.05.2013 / Inland / Seite 4

Lohnplus aufgefächert

Lufthansa-Personal bekommt 1,5 bis 2,3 Prozent mehr Gehalt pro Jahr

Mirko Knoche
Ganz nach dem Motto »Alles neu macht der Mai« hat sich die Gewerkschaft ver.di mit der Lufthansa am Tag der Arbeiter auf einen Lohntarif geeinigt. Zwischen 1,5 und 2,3 Prozent mehr Geld pro Jahr erhalten die Beschäftigten in den kommenden 26 Monaten. Das Bodenpersonal muß sich mit geringeren Zuwächsen begnügen als die Angestellten in Frachtgeschäft und Technik. Auszubildende bekommen über zwei Jahre verteilt eine um 5,3 Prozent erhöhte Vergütung. Außerdem vereinbarten die Tarifparteien eine Beschäftigungsgarantie bis Ende 2020 für Mitarbeiter, die in neue Gesellschaften wechseln.

Ver.di hatte 5,2 Prozent mehr Gehalt und eine Jobgarantie gefordert; das letzte Angebot der Lufthansa belief sich nach Gewerkschaftsangaben nur auf ein halbes Prozent. Zudem wollte die Unternehmerseite die Personalstruktur umkrempeln und das Lohngefüge weiter auffächern. Ver.di hatte die 33000 Airline-Beschäftigten am Montag voriger Woche zu einem eintägigen Warnstreik aufgerufe...

Artikel-Länge: 3364 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen