27.04.2013 / Inland / Seite 2

Tod nach Zwangsräumung

Zwei Tage, nachdem Rosemarie F. gezwungen worden war, aus ihrer Wohnung in Berlin-Reinickendorf auszuziehen, verstarb die schwerbehinderte und kranke Rentnerin in einer Wärmestube der Berliner Kältenothilfe. Am Freitag wurde sie auf d...

Artikel-Länge: 792 Zeichen

Zum Aufrufen dieser Seite ist ein Onlineabo erforderlich

Jetzt die junge Welt abonnieren und Zugriff auf alle Artikel erhalten!

Bitte einloggen

Hilfe und Informationen

Abo abschließen

Welche Vorteile bietet ein Onlineabo?

  • Zugriff auf das Archiv seit 1997, alle Artikel und Recherchewerkzeuge.
  • E-Mail-Abo im Text-, HTML- oder E-Pub-Format.
  • Zugriff auf Seiten im PDF-Format.
  • Verwalten eigener Lesezeichen.

Zur aktuellen Ausgabe