Onlineabo Frieden & Journalismus
Gegründet 1947 Donnerstag, 4. März 2021, Nr. 53
Die junge Welt wird von 2466 GenossInnen herausgegeben
Onlineabo Frieden & Journalismus Onlineabo Frieden & Journalismus
Onlineabo Frieden & Journalismus
26.04.2013 / Ausland / Seite 7

Billigware für den Westen

Jährlich Hunderte tote und verletzte Arbeiter in Bangladeschs Textilindustrie

Hilmar König
Durch den Einsturz des Gebäudekomplexes »Rana Plaza« am Mittwoch in einem Vorort der Hauptstadt Dhaka ist die Bekleidungsindustrie Bangladeschs wieder in den Fokus gerückt. Unter den inzwischen knapp 200 Toten und mehr als 1000 Verletzten sind sehr viele Textil­arbeiterinnen. Die Bemühungen um Rettung der unter Schutt und Trümmern Eingeklemmten sowie um Bergung der Toten hielten am Donnerstag unvermindert an.

In dem mehrstöckigen Geschäftshaus produzierten vier Textilunternehmen überwiegend für den Export. Eine davon ist die Firma New Wave, auf deren Internetseite 27 Hauptkunden aus Deutschland, Dänemark, Frankreich, Großbritannien, Irland, Spanien und den USA stehen. Überlebende erklärten, daß sie zur Arbeit gezwungen worden waren, obwohl bereits am Dienstag Risse in der Gebäudestruktur festgestellt worden seien und die Industriepolizei die Räumung angeordnet habe. Der Eigentümer habe jedoch Ingenieure angeheuert, die alle Bedenken ausräumten. So sei de...

Artikel-Länge: 4031 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Für Frieden & Journalismus! Jetzt das Onlineabo bestellen