Gegründet 1947 Donnerstag, 18. April 2019, Nr. 92
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
22.04.2013 / Inland / Seite 4

»Wie bei der Feuerwehr«

Erste Heimatschutzkompanie in Niedersachsen in Dienst gestellt

Max Eckart
In der Kleinstadt Holzminden hat die erste niedersächsische Heimatschutzkompanie aus Reservisten der Bundeswehr ihren Dienst angetreten. Zum Appell in der örtlichen Pionier-Kaserne wurde am Freitag eigens Bundesverteidigungsminister Thomas de Maizière im Hubschrauber eingeflogen. In den offiziell als »Regionale Sicherungs- und Unterstützungskräfte« (RSUKr) bezeichneten Einheiten behielten Reservisten auch künftig für die Bundeswehr eine große Bedeutung, sagte der CDU-Politiker. Im vergangenen Jahr hatte Bremen als erstes Bundesland eine solche Kompanie erhalten. Bundesweit sollen etwa 30 RSUKr-Einheiten entstehen.

Die in Holzminden angetretene Kompanie »Solling« besteht aus 123 ehemals aktiven Soldaten. Sie haben sich dazu verpflichtet, an fünf bis zehn Tagen im Jahr an Übungen teilzunehmen sowie für Einsätze im »Ernstfall« zur Verfügung zu stehen.

Ernstfall? Die neuen Heimatschutzkompanien sollen im Falle eines Krieges, bei Terrorangriffen oder bei ein...



Artikel-Länge: 4511 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €