3 Monate junge Welt für 62 €
Gegründet 1947 Mittwoch, 22. September 2021, Nr. 220
Die junge Welt wird von 2582 GenossInnen herausgegeben
3 Monate junge Welt für 62 € 3 Monate junge Welt für 62 €
3 Monate junge Welt für 62 €
15.04.2013 / Ausland / Seite 6

Immer schön symmetrisch

Washington und Moskau verhängen gegenseitige Sanktionen

Knut Mellenthin
Ein Rußland-Besuch kommt für 18 US-Amerikaner künftig nicht mehr in Frage. Sie können nicht mit der Erteilung eines Visums rechnen. Außerdem werden ihre Konten bei russischen Banken gesperrt. Ihre Namen stehen auf einer Liste, die das Außenministerium in Moskau am Sonnabend veröffentlichte.

Die russische Regierung reagierte mit der Präsentation dieser schwarzen Liste »hundertprozentig symmetrisch«, wie in Moskau hervorgehoben wird, auf einen Schritt der Amerikaner. In Washington hatten Finanzministerium und State Department am Freitag eine ähnliche Aufstellung bekanntgemacht. Auch sie enthält 18 Namen – von russischen Staatsbürgern, die nicht mehr in die USA einreisen dürfen und deren Guthaben eingefroren werden sollen. Außerdem existiert eine geheime zweite Liste. Auf dieser soll unter anderem Ramsan Achmatowitsch Kadyrow stehen, der von Moskau eingesetzte, aber nicht immer kontrollierbare Präsident der Föderationsrepublik Tschetschenien. Der reag...

Artikel-Länge: 3799 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Nur noch bis 26. September: 3 Monate Tageszeitung junge Welt lesen für 62 €. Jetzt bestellen!