75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Montag, 29. November 2021, Nr. 278
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2013 / Feuilleton / Seite 12

Das Tanzen

Denn sie wissen, was sie tun – kleine Rebellenkunde

Frank Schäfer
Für Walter Benjamin ist das Kunstwerk der »Kronzeuge«, mit dem der Gesellschaft »der Prozeß« gemacht werden kann. Als ästhetisches Produkt bildet es subkutan immer auch jeweilige Herrschaftsverhältnisse und Produktionsbedingungen ab. Das gilt auch für den Gesellschaftstanz und die dazugehörige Musik. Das am Hof des Sonnenkönig Ludwig XIV. von Tanzmeistern detailliert ausgearbeitete »Ballet de cour« zum Beispiel war ein choreographisches Abbild absolutistischen Machtanspruchs, das allen mittanzenden Höflingen einen der realen Hierarchie entsprechenden Platz im Ballsaal zuwies und den König selbstredend im Zentrum des Geschehens positionierte.

Das Zeitalter der Aufklärung brachte nicht nur die konstitutionelle Monarchie – schränkte also die absolutistische Herrschaftsdoktrin durch das Vernunftprinzip ein –, sondern auch den Walzer. Das wirtschaftlich erstarkte Bürgertum meldete politische Machtansprüche an und ermächtigte sich auch auf dem Tanz...

Artikel-Länge: 5483 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €