75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2013 / Feuilleton / Seite 12

Nicht zu grell

Wenn es so etwas gibt wie echte Liebe: Romeo und Julia in Stralsund

Anja Röhl
Unter den Stichworten: »Liebe – Macht – Tod« hat Thomas Brasch mit seiner Übersetzung aus Shakespeares Drama »Romeo und Julia« eine moderne Parabel gemacht, die gegenwärtig in der Inszenierung von André Rößler am Theater Vorpommern in Stralsund aufgeführt wird.

Als erstes fällt auf, wie locker und leicht diese Liebesgeschichte gegen die Unversöhnlichkeit der patriarchalen Hierarchien entfaltet wird. Die Oberhäupter beginnen ebenso zu schwächeln wie sich zu brutalisieren. Julias Vater: »Was steht denn noch, mir steht nichts mehr, nur steht mir alles zu!« Vom Familienoberhaupt wird die Angst nach unten weitergereicht. Auf der niedrigsten Stufe stehen die jugendlichen Machosöhne. Sie sind im Grunde die Schwächsten und damit auch diejenigen, die es am nötigsten haben, sich zu künstlicher Stärke aufzuplustern und mit dem ihnen anerzogenen Dünkel jeden anzumachen, der sie auch nur falsch ansieht.

Ihr Gegenpart ist hier der hilfsbereite Diener (Mar...



Artikel-Länge: 3908 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €