75 Ausgaben junge Welt für 75 €
Gegründet 1947 Sa. / So., 27. / 28. November 2021, Nr. 277
Die junge Welt wird von 2593 GenossInnen herausgegeben
75 Ausgaben junge Welt für 75 € 75 Ausgaben junge Welt für 75 €
75 Ausgaben junge Welt für 75 €
10.04.2013 / Antifa / Seite 15

Ein »düsteres Kapitel«

Wenn die »Freunde und Helfer« zu Feinden und Henkern werden: Die Ordnungspolizei war tief in die Verbrechen des deutschen Faschismus verwickelt

Sebastian Carlens
Der Polizist – »dein Freund und Helfer«? Aus der Weimarer Zeit stammt der bekannte Spruch; ein sozialdemokratischer Innenminister hatte ihn seinerzeit ersonnen, um dem »Schupo« ein freundliches Image zu verpassen. Die Nazis behielten den Slogan bei. Nicht nur ihn, sondern auch fast alle Polizisten, die vormals in der Weimarer Republik ihren Dienst taten: Sie sollten ihn, mit wenigen Ausnahmen, bis 1945 – und vielfach darüber hinaus – weiter verrichten.

Am Montag überreichten die Bundeszentrale für politische Bildung (BPB) und die Deutsche Hochschule für Polizei in Berlin das Ergebnis einer Studie zur Rolle der Ordnungspolizei im Nationalsozialismus an Boris Pistorius (SPD), den neuen niedersächsischen Innenminister und Vorsitzenden der Innenministerkonferenz. »Wenn eine Institution selbst ihre Zeitgeschichte aufarbeitet, darf gar nicht erst der Verdacht auf unwissenschaftliche Arbeitsweise aufkommen«, sagte Wolfgang Schulte, Dozent an d...

Artikel-Länge: 5323 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

21,90 Euro/Monat Soli: 29,90 €, ermäßigt: 14,90 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

45,90 Euro/Monat Soli: 57,90 €, ermäßigt: 31,90 €