Gegründet 1947 Sa. / So., 20. / 21. April 2019, Nr. 93
Die junge Welt wird von 2181 GenossInnen herausgegeben
04.04.2013 / Sport / Seite 16

Ein bißchen Snooker

Champions League: Bayern und Barca mit jeweils einem Bein im Halbfinale

André Dahlmeyer
Bayern München und Barcelona sind ihren Favoritenrollen in den Viertelfinalhinspielen der Champions League am Dienstag gerecht geworden. In München zog Andrea Pirlo kurz nach dem Anpfiff eine Augenbraue hoch. Dann die andere. Was war da los? Wie konnte das passiert sein? Der Regisseur von Juventus Turin hatte den Ball gleich nach dem Anstoß im Mittelfeld, welches als sein Spezialgebiet gelten kann, vertändelt. Noch bevor Pirlo fluchen konnte, war die Kugel im Kasten von Gianluigi Buffon eingeschlagen. Der Bajuware David Alaba hatte aus sagen wir 30 Meter abgezogen. Die Flugbahn des Geschosses war von der Bottensohle des Turiner Abwehrspielers Arturo Vidal ungünstig verändert worden für den italienischen Weltmeistertormann von 2006, überdies handelte es sich um einen tückischen Aufsetzer. Die Deutschen führten nach 23 Sekunden mit 1:0, und Pirlo verstand die Welt nicht mehr. Sein Teamkollege Vidal indes, chilenischer Nationalspieler, war sauer, ja grantig,...

Artikel-Länge: 4360 Zeichen

Sie benötigen ein Online-Abo • jetzt bestellen
Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

18,60 Euro/Monat Soli: 23,60 €, ermäßigt: 11,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

39,60 Euro/Monat Soli: 49,60 €, ermäßigt: 28,60 €