Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Gegründet 1947 Montag, 18. Oktober 2021, Nr. 242
Die junge Welt wird von 2589 GenossInnen herausgegeben
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder > Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
Kauf im Kiez! Zum jW-Kioskfinder >
23.03.2013 / Fotoreportagen / Seite 4 (Beilage)

»Ich weine jede Nacht«

Junge Prostituierte in Bangladesch werden schon als kleine Mädchen an Zuhälterinnen verkauft. Sie bleiben im »Geschäft«, weil sie hoch verschuldet sind

Andrew Biraj, Reuters
Hashi bedeutet »Glück«. Hashi ist 17 und arbeitet im Kandapara-Bordell in Tangail im Nordosten Bangladeschs als Prostituierte. Sie wurde schon im Alter von zehn Jahren an eine Zuhälterin verkauft. An Tagen, an denen sie 15 bis 20 Freier hat, verdient sie 800 bis 1000 Taka (umgerechnet 9,75 bis 12,19 Dollar). Allein für ihr winziges Zimmer im Bordell zahlt sie pro Monat 6600 Taka Miete.

Hashi kann nicht immer traurig sein. Traurigkeit ist ein Teil unseres Lebens, also können wir uns damit nicht weiter aufhalten.« Hashi bedeutet »Glück«. Hashi ist 17 und Sexarbeiterin im Kandapara-Bordell in Tagail im Nordosten Bangladeschs. In einer engen Gasse der Kleinstadt stehen junge Mädchen aufgereiht, meist Teenager, stark geschminkt und mit farbenfrohen Kleidern. Rund 100 Gebäude in der Straße mit mehr als 800 kleinen Räumen bilden eines der 14 offiziellen Bordelle in Bangladesch. Faktisch handelt es sich um ein Gefängnis für 900 junge Frauen. Sie werden hier »Chu...

Artikel-Länge: 3553 Zeichen

Dieser Beitrag ist gesperrt und nur für Onlineabonnenten lesbar. Die Tageszeitung junge Welt finanziert sich vor allem aus den Aboeinnahmen. Mit einem Onlineabo tragen Sie dazu bei, das Erscheinen der jungen Welt und ihre Unabhängigkeit zu sichern.

Für Unentschlossene gibt es die Tageszeitung junge Welt auch am Kiosk, für 1,90 € wochentags und 2,30 € am Wochenende. Alle belieferten Verkaufsstellen in Ihrer Nähe finden Sie hier.

Vollen Zugriff auf alle Artikel bietet das Onlineabo. Jetzt bestellen unter www.jungewelt.de/abo.

Unverzichtbar! Jetzt junge Welt stärken.

Bitte einloggen
Hilfe bei Einlog-Problemen

Abo abschließen

Gedruckt

Printabo

Sechs mal die Woche: Hintergrund und Analysen, Kultur, Wissenschaft und Politik. Und Samstag acht Seiten extra.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Online

Onlineabo

24/7: Sofortiger Zugang zu allen Artikeln und Beilagen. Downloads, Mailausgabe, Features, das ganze Archiv.

20,60 Euro/Monat Soli: 27,60 €, ermäßigt: 13,60 €

Verschenken

Geschenkabo

Anderen eine Freude machen: Verschenken Sie jetzt ein Abonnement der Printausgabe.

43,60 Euro/Monat Soli: 55,60 €, ermäßigt: 30,60 €

Die Buchlesewoche der Tageszeitung junge Welt vom 20. bis 23. Oktober. Alle Infos hier!